Offizielle Internet-Präsentation des Bistums Trier

Menü überspringen

Zusatzmenü:

 

Contentbereich:

Einsatzstellen in Osteuropa

Einsatzstellen in Osteuropa


Maltyska Slushba Dopomohi (Malteser Hilfsdienst) in Iwano-Frankiwsk, Ukraine
 
 

Projekt

Im Rahmen des Projektes „Informations- und Betreuungszentrum für Menschen mit Behinderungen“ sind verschiedene Maßnahmen geplant, die die Lebenssituation dieser Menschen in der Region Ivano-Frankiwsk verbessern soll. Die Maßnahmen sollen mit unseren Projektpartnern, den Maltesern, in Iwano-Frankiwsk durchgeführt werden.
Das Projekt betreut zwei der sozial schwächsten Gruppen in der Ukraine, zum einen behinderte Menschen und zum anderen Waisenkinder, welche die Abgangsklassen der Waisenhausschule Uhornyky besuchen. Die Probleme beider Gruppen lassen sich in einem Projekt vereinigen, auch um Synergieeffekte zu erzielen und Kosten zu sparen.

Beide Gruppen sind betroffen von sozialer Isolation, Armut, eingeschränkten Bildungsmöglichkeiten, Schwierigkeiten im Umgang mit administrativen Organen und bei der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten.

Die Betreuung der jugendlichen Waisen sieht zunächst eine regelmäßige Vorbereitung auf das Leben nach der Schule bereits in der Abschlussklasse vor. Dazu gehören u. a. Vorbereitung auf eine selbstständige Haushaltsführung (Kochen, Umgang mit Geld, Familienplanung, usw.), Ausbildung von Fertigkeiten und Fähigkeiten (z. B. schneidern, werken, Sprachen lernen usw.), Kontaktpflege außerhalb des Waisenhauses (Sport, kulturelle Veranstaltungen uvm.). Betreuung der Jugendlichen wird nach dem Schulabgang fortgeführt, Hilfe bei Wohnungs- und Arbeitsuche und weitere praktische Hilfeleistungen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Projektes soll eine Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Problematik der beiden sozialen Randgruppen sein.
 

Aufgaben der Freiwilligen

Die Aufgaben eines Freiwilligen variieren je nach Einsatzfeld.

Behindertenbetreuung:
  • Betreuende Teilnahme an Veranstaltungen für die Behinderten (z.B. Freizeiten)
  • Selbstständige Organisation von Veranstaltungen
Waisenbetreuung:
  • Hilfestellung bei verschiedenen Bereichen wie Kochen
  • Gründung eines Sprachzirkels mit Deutschunterricht für Interessierte
  • Gründung von Sportzirkeln, Organisation von Ausflügen usw.
  • Beschäftigung der Kinder
Altenpflege:
  • Regelmäßige Besuche der Alten mit Übernahme von kleinen medizinischen Aufgaben wie Blutdruckmessung, außerdem Hilfe im Haushalt und Zuhören
Jugendarbeit:
  • Hilfe bei der Betreuung einer Jugendgruppe, Einbringen eigener Ideen
  • Teilnahme an verschiedenen Malteseraktionen
  • Regelmäßige Zusammentreffen im Zentrum, Besprechung der Probleme zusammen mit einem Psychologen.
  • Einteilung in Gruppen , je nach Fähigkeiten und Neigungen, um auf die weitere Ausbildung und Berufswahl vorzubereiten.
  • Praktische Hilfe in allen Bereichen , so z.B. Hilfe bei der Arbeits- und Wohnungssuche, juristische Beratungen u.a.
Vor allem geht es aber darum für die Menschen da zu sein, Interesse zu zeigen, mit ihnen zu kommunizieren, Spaß zu haben und sie als Gleiche zu behandeln!


SERVICE



Diese Seite erreichen Sie unter: http://www.bistum-trier.de/goto/?1087