Soziale Lerndienste im Bistum Trier



Social-Bookmark: Google Social-Bookmark: Facebook Social-Bookmark: Twitter Social-Bookmark: Xing Social-Bookmark: E-Mail


Hauptinhalt

„Integration und Teilhabe - Freiwilligendienste in der Flüchlingshilfe“

Informationen für Einsatzstellen
Foto:

Freiwilligendienste sind Zeit der Orientierung, der Sinnsuche und des Lernens, Zeit eigene Talente und Fähigkeiten zu entdecken, zu erproben, weiter zu entwickeln und weiter zu geben.

Diese Chancen des Dienstes sollen im Rahmen eines zeitlich begrenzten Projektes für Geflüchtete zugänglich gemacht werden. Der Freiwilligendienst fördert die gesellschaftliche Integration besonders durch die aktive Teilhabe an sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Prozessen.

Gleichzeitig sollen die Initiativen und Einrichtungen der Flüchtlingshilfe als Einsatzbereiche für inländische Freiwillige ausgebaut werden. Sie bieten ihrerseits vielfältige Lern- und Erfahrungsfelder. Freiwilligenengagement in diesen Bereichen fördert die Sensibilität für interkulturelle Prozesse und macht Freiwillige zu Multiplikatoren für die Integration von Flüchtlingen.

Detaillierte Informationen zum Projekt finden Sie über den Link im rechten Menü.

Foto: Plakat auf dem Eingang der Stadtbücherei Wittlich


Marginalinhalt

Dokumente zum Download

Freiwilligendienste in der Flüchtlingshilfe




Footer

Footer