Soziale Lerndienste im Bistum Trier



Social-Bookmark: Google Social-Bookmark: Facebook Social-Bookmark: Twitter Social-Bookmark: Xing Social-Bookmark: E-Mail


Hauptinhalt

Zeitsprünge

50 Jahre FSJ Gesetz - das FSJ in Jahrzehnten
ID=46181 (Bezeichnung fehlt)

 
Happy Birthday FSJ  - 50 Jahre FSJ Gesetz! Von Anfang an mit dabei, die Sozialen Lerndienste, bzw. die Vorgängerorganisation, das Freiwillige Soziale Jahr im Bistum Trier. Eigentlich ist der Freiwilligendienst im Bistum noch einige Jahre älter. Zu Beginn der 60'iger ist er mit einem Aufruf des damaligen Trierer Bischofs an die jungen Menschen gestartet.

Über ein halbes Jahrhundert soziales Engagemgement, vielfältige Erfahrungen junger Menschen  und der Mitarbeiter/innen in den Einrichtungen, die sie 12 Monate mit Hand, Herz, Phantasie und Kreativität unterstützt haben.

Wir die bip (Bischöfliche Pressestelle) und die Sozialen Lerndienste wollen die Jahrzehnte im FSJ Revue passieren lassen und dem Leser einen Einblick in Lebenserfahrungen geben.


Die Fünfziger und früher
 
1893 gab es einen Aufruf der "Berliner Gesellschaft" zu sozialen Hilfsdiensten. Dieser Aufruf richtete sich an Mädchen und Frauen.

1947 setzt im Bistum Trier das Hedwig Dransfeld Haus in Bendorf die Idee eines halbjährigen Freiwilligen Sozialen Werkdienstes um sozialen Freiwilligendienstes aufgegriffen. (Hintergründe)
FSJ in den Sechszigern

Die Sechsziger

1961 - Aufruf des Trierer Bischofs Matthias Wehr zu einem "Jahr für den Nächsten"
Aufruf
1964 - Der Staat schafft einen gesetzlichen Rahmen für den Freiwlligendienst. Er trägt zukünftig den Namen Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Die Bistümer übernehmen den Namen. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und der Deutsche Caritasverband werden Träger des Freiwilligendienstes.
für Dich

Die Siebziger und Achtziger

Das FSJ erfreut sich zunehmender Beliebtheit. War in den Sechszigern vorallem die prekäre Personalsituation  in den Einsatzstellen der Hintergrund für das Engagement, entwickelt sich der Dienst in den folgenden Jahrzehnten vorallem als  Bildungszeit. Persönliche Orientierung, Einblicke in soziale Berufe und Erweiterung der sozialen Kompetenzen.

Der Sprung ins nächste Jahrhundert

2002 - Das FSJ kann anstelle des Zivildienstes geleistet werden. Anerkannte Kriegsdienstverweigrer erfüllen damit ihre Zivildienstpflicht. Die Bistumsstelle für Zivildienstleistende ruft 2003 das Projekt "FSJ anstelle von Zivildienst" ins Leben.

2004 Die Sozialen Lerndienste im Bistum Trier werden gegründet...
FSJ Dschungel

...bis heute

... FSJ, Aupair, Soziale Friedensdienste im Ausland und der Zivildienst sind unter einem Dach.
ID=47080 (Bezeichnung fehlt)




Marginalinhalt

Dokumente zum Download

in caritas concret

Prof. Dr. Gisela Jakob, Hochschule Darmstadt, zur Geschichte der Freiwlligendienste

Freiwilligendienste

Freiwilligen Movie


Filmpremiere bei der Ehrung der saarländischen Freiwilligen am 22. Mai 2014 durch das saarländische Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.




Footer

Footer