Soziale Lerndienste im Bistum Trier



Social-Bookmark: Google Social-Bookmark: Facebook Social-Bookmark: Twitter Social-Bookmark: Xing Social-Bookmark: E-Mail


Hauptinhalt

Rahmenbedingungen

Die Durchführung und Anerkennung des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) ist an bestimmte Rahmenbedingungen geknüpft. Grundlage dafür ist das „ Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten“ vom 16. Mai 2008.

Es regelt die Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) durchzuführen und bietet damit Rechtssicherheit für Träger, Einsatzstellen und FSJ Freiwillige. Dazu gehören im Allgemeinen die Fördervoraussetzungen, die Leistungen, die Dauer, der Rahmen und die Zielsetzung der pädagogischen Begleitung sowie die Aufgaben, die ein FSJ Träger erfüllen muss.

Innerhalb dieses gesetzlichen Rahmens gestalten die Sozialen Lerndienste das Freiwillige Soziale Jahr und tragen die Gesamtverantwortung für die Durchführung.


Marginalinhalt




Footer

Footer