Offizielle Internet-Präsentation der Abteilung Jugend


Seitenkopf / Subnavigation



Hauptnavigation


Hauptinhalt


Jugendsynode 2018

Mit den Worten des Heiligen Vaters „Auch die Kirche möchte Eure Stimme hören, auf Eure Sensibilität, auf Euren Glauben, ja auch auf Eure Zweifel und Eure Kritik.“ möchte Euch Papst Franziskus dazu einladen an der Online-Befragung des Vatikans teilzunehmen.

Wozu das Ganze?
Im Herbst 2018 trifft sich der Papst mit vielen Bischöfen und jungen Menschen zur Bischofsynode 2018. Er möchte sich mit Jugendlichen zwischen 16 und 29 Jahren austauschen und erfahren, was Euch heute bewegt und beschäftigt. Zur Vorbereitung dieses Treffens könnt Ihr einige Fragen aus Rom in einem Online-Fragebogen beantworten. 

Wenn Ihr also der katholischen Kirche und Papst Franziskus mitteilen wollt, was Euch interessiert, dann beantwortet die Fragen und gestaltet Eure Zukunft mit!


Hier geht es zur Online-Umfrage.


Was ist eigentlich eine Bischofsynode?
Die Bischofssynode berät den Papst. An der Synode nehmen Bischöfe teil, die von den nationalen bzw. regionalen Bischofskonferenzen gewählt werden. Im Oktober 2018 tagt die Ordentliche Versammlung der Bischofssynode zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung“.


Vatikan fragt nach der Lebenswirklichkeit Jugendlicher
Trierer Diözesanjugendpfarrer ruft zur Teilnahme auf


Brief des Papstes an die Jugendlichen anlässlich der Vorstellung des Vorbereitungsdokumentes der XV. Ordentlichen Generalversammlung der Bischofssynode






Foto: