Das Museum am Dom hat einen Förderverein:
31 Frauen und Männer haben am 14. August 2018 den
Freundeskreis des Museums am Dom Trier e. V.
ins Leben gerufen.

Damit geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung und wenn man so will, ist der neu gegründete Verein ein Geburtstagsgeschenk für das Museum, das vor 30 Jahren im neu errichteten Haus in der Windstraße wiedereröffnet wurde.
Damit begann auch die Auseinandersetzung des Museums mit der zeitgenössischen Kunst - ein Aspekt, dem sich der neu gegründete Verein verstärkt widmen will.
Generell möchte der Verein das Museum ideell und finanziell in seinen unterschiedlichen Aufgabenbereichen unterstützen.

Nach Verabschiedung der Satzung wählte die Gründungsversammlung
folgende Personen in den Vorstand:

Vorsitzender: Dr. Gilbert Haufs-Brusberg
Stellvertretende Vorsitzende: Anette Köhler
Kassenführer: Dr. Udo Fleck
Schriftführerin: Kirstin Mannhardt
Beisitzer: Katharina Zey-Wortmann, Dorothee Bohr und Felix von Nell
Rechnungsprüfer: Gudrun Backes und Dr. Werner Müller

Einen Antrag auf Mitgliedschaft können Sie sich hier als pdf-Datei herunterladen, ausfüllen und uns zusenden.

Der Vorstand des neu gegründeten Freundeskreises (F: Museum am Dom)

Der Mitgliedsbeitrag wurde auf mind. 30 Euro im Jahr festgelegt.
Für Schüler, Auszubildende und Studierende gilt ein ermäßigter Satz von 15 Euro.
Spenden sind jederzeit willkommen.

Als Mitglied des Freundeskreises erhalten Sie
  • freien Eintritt in das Museum am Dom (Dauer- und Sonderausstellungen),
  • Einladungen zu Vorbesichtigungen von Ausstellungen sowie Exklusivführungen zu ausgewählten Themen,
  • Rabatt von 10% auf Museumspublikationen
  • Einladungen zu (kostenpflichtigen) Exkursionen zu anderen Museen, Städten, Ausstellungen, die das Museum exklusiv organisiert

Freundeskreis des Museums am Dom Trier e.V.
c/o Museum am Dom - Verwaltung
Bischof-Stein-Platz 1 
54290 Trier
Fax 0651-7105348