Soziale Lerndienste im Bistum Trier



Social-Bookmark: Google Social-Bookmark: Facebook Social-Bookmark: Twitter Social-Bookmark: Xing Social-Bookmark: E-Mail


Hauptinhalt

Fortbildung-Praxisanleitung

Fortbildung - Praxisanleitung

Welche Tätigkeiten können Freiwillige übernehmen? Kann ein Freiwilligendienst auch in Teilzeit absolviert werden? Dürfen Freiwillige am Betriebsausflug teilnehmen? Müssen Freiwillige auch am Wochenende arbeiten? 

Solche oder ähnliche Fragen haben vielleicht auch Sie sich schon mal in der Zusammenarbeit mit Freiwilligen gestellt. Dabei spielt es eine wichtige Rolle die Tätigkeiten sorgsam auszuwählen, damit Freiwillige mit möglichst wenig Risiko für sich und andere und ohne Über-/ oder Unterforderung ihren Dienst absolvieren können. Diese Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen bearbeiten und laden Sie herzlich ein zur Fortbildung:

 

Was darf ich? Was kann ich? Was muss ich?

Rechtliche Rahmenbedingungen und Tätigkeitsfelder in den Freiwilligendiensten (FSJ und BFD)

 

Die Veranstaltung richtet sich an Praxisanleiter/innen, die (junge) Menschen in ihrem Freiwilligendienst begleiten und Ihre Kenntnisse zu den Freiwilligendiensten erweitern möchten. Sie soll Ihnen einen vertiefenden Einblick in die rechtlichen Rahmenbedingungen von Freiwilligendiensten vermitteln und Ihnen dabei Hilfestellung sowie Sicherheit in der Begleitung und Anleitung von Freiwilligen geben. Die Veranstaltung ermöglicht Ihnen darüber hinaus mit Mitarbeiter/innen aus anderen Einrichtungen in einen kollegialen Erfahrungsaustauschs zu treten.

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Marienhaus Freiwilligendiensten statt.


Inhalte sind u.a.:

    • Rechtliche Rahmenbedingungen und gesetzliche Grundlagen von Freiwilligendiensten
    • Vertragliche Bestimmungen im FSJ und BFD
    • Zulässige Tätigkeitsfelder für Freiwillige innerhalb der Einsatzstelle  
    • Vorstellung des neuen Freiwilligendienste-Handbuch

      Zielgruppe
      alle PraxisanleiterInnen in den Einsatzstellen

      Termine und Orte

      Uhrzeit                
      jeweils von 09.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
       
      Teilnehmerzahl
      maximal 30 Personen je Veranstaltung

      Anmeldung bis 10.08.2019
      guenter.bisdorf@soziale-lerndienste.de

       
      Termine Orte
      Dienstag, 20. August
      Trier, Robert-Schuman-Haus
      Dienstag, 27. August
      Koblenz, Caritashaus St. Elisabeth
      Dienstag, 01.Oktober
      Trier, Robert-Schuman-Haus

       



Marginalinhalt





Footer

Footer