Alles hat einmal ein Ende!

Die Schließung des Museen seit dem 15. März wurde nun durch die Landesregierung Rheinland-Pfalz wieder aufgehoben. Je nach Situation können die Träger der verschiedenen Museen ab dem 11. Mai 2020 ihre Museen wieder öffnen. Deshalb wird es zu unterschiedlichen Öffnungsterminen kommen.

Das Museum am Dom Trier öffnet am kommenden Freitag, dem 15. Mai 2020, wieder seine Pforten für Besucherinnen und Besucher.

Wir haben ein Schutzkonzept entwickelt und in unseren Räumen umgesetzt. Das Bistum Trier als Träger des Museums am Dom hat diesem Konzept zugestimmt und freut sich mit uns auf die Wiederöffnung der Museumsräumlichkeiten.
Da in der nächsten Woche noch kleinere Umbaumaßnahmen im Museumsbereich zur Vorbereitung von Brandschutzmaßnahmen stattfinden, haben wir uns entschlossen, erst ab Freitag zu öffnen.

Die für den Zeitraum April-Juli 2020 geplante Ausstellung "noch immer - immer noch - Eine künstlerische Auseinandersetzung von Renate Bühn mit sexualisierter Gewalt an Mädchen*, Jungen* und Frauen* gegen Täter_innenschutz" mit Werken von Renate Bühn soll nachgeholt werden, sobald es die Umstände zulassen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute in Beruf und Familie und vor allem: Bleiben Sie gesund.
Ihr Museum am Dom

(Stand: 08.05.2020)