„Jesus ein Gesicht geben – Krippen aus Asien“

Sonderausstellung vom 22. Nov. 2010 bis 30. Januar 2011

 


 

Krippen 2010 Das Museum am Dom Trier zeigt in der diesjährigen Advents- und Weihnachtszeit eine Ausstellung mit Krippen aus Asien. Gezeigt werden insgesamt 17 Krippen, die überwiegend aus einer Trierer Privatsammlung stammen. Einzelne Leihgaben kamen aus dem „Haus Völker und Kulturen“ in St. Augustin (Museum der Steyler Missionare). Entstanden sind die Krippen in verschiedenen Ländern Asiens: China, Kambodscha, Indonesien, Nepal, Philippinen, Thailand, Bangladesh und Südkorea.

 

Zwar hat das Christentum in vielen Ländern Asiens schon eine lange, bis auf die ersten Eroberungen durch die Spanier oder Portugiesen im 16. Jahrhundert zurückgehende Tradition, durch die wechselvolle Geschichte ist das Christentum heute in den meisten dieser Länder in der Minderheit (8,5 % der Gesamtbevölkerung Asiens). Dementsprechend wenig christlich geprägte Kunst und Krippendarstellungen gibt es dort. Zwar ist das „Krippenpersonal“ das gleiche wie bei europäischen Krippen, jedoch schlägt sich die kulturelle Eigenart eines Landes jeweils in der Art der Krippengestaltung, in der Kleidung oder in den dargestellten Tieren nieder.

 

Einige der ausgestellten Krippen sind in Frauenprojekten oder in Gruppen von behinderten Menschen entstanden, die sich dadurch eine kleine Lebensbasis und etwas Unabhängigkeit sichern können.

Das am häufigsten verwendete Material sind landestypische, geschnitzte Hölzer. Daneben werden Bambus, Metallbleche, Textilien, Terrakotta oder Jute benutzt. Ein besonders origineller Werkstoff sind kleine Stäbchen aus gerolltem Zeitungspapier, die zu großen Figuren zusammen geklebt werden.


Offene Führungen durch die Ausstellung (normaler Museumseintritt, kein Führungsentgelt) finden weiterhin auch an allen Sonntagen im Januar (2./9./16./23./30. Januar) jeweils um 15 Uhr statt.

 

Führungen durch die Ausstellung sowie spezielle Führungen für Kommunionkinder oder Grundschulklassen mit Basteln einer Krippe können Sie bestellen unter Tel. 0651/7105255.