Webangebot der Pfarreiengemeinschaft St. Erasmus (Rheinböllen)


Hauptinhalt


Do, 05.03.2020

Ökumenisch-Geistlicher Weg in Rheinböllen

Thema: "erd-verbunden"

Termin: 5.3.2020, 19:30 Uhr - 2.4.2020, 21:30 Uhr
Veranstaltungsart: Exerzitien
Ort: evangelisches Gemeindehaus, Bacharacher Str. 8, 55494 Rheinböllen
Veranstalter: Pfarreiengemeinschaft Rheinböllen-Rayerschied-Schnorbach
Kirchgasse 5 - 55494 Rheinböllen, Tel.: 06764/302080, Fax: 06764/30208-10, Evangelische Kirchengemeinden Rheinböllen-Dichtelbach
Referentin/Referent:

Kosten:
Die Kosten für die Teilnahme und das Material betragen 10 Euro.
Kontakt: Katholisches Pfarramt Rheinböllen, Tel.: 06764/302080

Ökumenisch-Geistlicher Weg (Exerzitien im Alltag)Die Menschheit ist zu einem der wichtigsten Einflussfaktoren auf die biologischen und klimatischen Prozesse geworden. Papst Franziskus in seiner Enzyklika „Laudato si“ und der Ökumenische Rat der Kirchen rufen angesichts dieserumfassenden Verantwortung des Menschen zu einer ökologisch-spirituellen Umkehr auf. Alle sind aufgerufen, ihre Lebensweise zu überdenken und zu verändern. Dieser Übungsweg lädt mit seinen geistlichen Übungen ein, die tiefe Verbundenheit mit „Mutter Erde“ und allen Geschöpfen, die auf ihr leben, zu stärken. Die Übungen zielen auf einen prophetischen Lebensstil. Der ökumenisch-geistlicheÜbungsweg gibt für einen Zeitraum von vier Wochen Impulse für eine tägliche Einzelbetrachtung. Bildausschnitte aus dem MISEREOR-Hungertuch des Jahres 2009: „Gottes Schöpfung bewahren – damit alle leben können“ werden die Teilnehmenden begleiten.

An Exerzitien im Alltag teilnehmen bedeutet:

• sich 5x im wöchentlichen Rhythmus mit den anderenKursteilnehmern zu treffen
• sich täglich Zeit tagsüber für Stille, persönliches Gebet, Nachdenken über sein Leben und abends Zeit für einen Tagesrückblick zu nehmen
• sich durch die täglichen Impulse zu einem bewussteren Leben führen zu lassen

An den Donnerstagen 5.3. / 12.3. / 19.3. / 26.3. / 2.4. finden die Treffen der Gruppe um 19.30 bis 21.30 Uhr im evangelisches Gemeindehaus, Bacharacher Str. 8, 55494 Rheinböllen statt.

Mit „erd-verbunden“ liegt ein ökumenisch-geistlicher Übungsweg zu einem aktuellen Thema vor, initiiert und verfasst von einer ökumenischen Arbeitsgruppe. Ein Übungsheft gibt jeweils über einen Zeitraum von vier Wochen Impulse für die tägliche Einzelbetrachtung; ein Begleitheft für Gruppenverantwortliche bietet Anregungen für die Gestaltung fünf wöchentlicher Treffen in der Gruppe. Zu Übungs- und Begleitheft werden weiterführende Materialien und hilfreiche Vorlagen erstellt, die uns auf dem Weg begleiten.