Webangebot der Pfarreiengemeinschaft St. Erasmus (Rheinböllen)


Hauptinhalt


Di, 26.03.2019

Glaubensgesprächskreis

Termin: 26.3.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Veranstaltungsart: Geistliche Zeit
Ort: Pfarrhaus Rheinböllen
Veranstalter: Pfarreiengemeinschaft Rheinböllen-Rayerschied-Schnorbach
Kirchgasse 5 - 55494 Rheinböllen, Tel.: 06764/302080, Fax: 06764/30208-10,
Leitung:
Pfarrer Thomas Schneider
Kosten:
keine
Kontakt: Thomas Schneider, Tel.: 06764/3020811
im Pfarrhaus Rheinböllen findet der Gesprächskreis statt

im Pfarrhaus Rheinböllen findet der Gesprächskreis statt
Im Buch „Aufstieg in die Weite“ von Bernhardin Schellenberger ist beispielsweise zu lesen: „Wir sind ... geprägt von den negativen Polen der drei Gegensatzpaare: von Grundmisstrauen, Verlassenwerden. Enttäuschung - und sind deshalb ungeheuer aktiv, setzen alles daran, selber die Schmiede unseres Glücks zu werden. Und die Religion hat uns jahrhundertelang das dazu passende Gottesbild geliefert - oder vielleicht können wir auch umgekehrt sagen: wir haben aus diesem Lebensgefühl heraus das entsprechende Bild von Gott entwickelt: Gott als einen strengen, anspruchsvollen, mit dem Zeigefinger winkenden Über- Vater, der einem dauernd Schuldgefühle macht und von dem man nie sicher weiß, ob man Gnade in seinen Augen findet.

Schon Martin Luthers bedrängendste Frage ist gewesen: "Wie finde ich einen gnädigen Gott?" Viele Zeitgenossen werden nicht mehr so ausdrücklich von der Frage umgetrieben, wie sie einen gnädigen Gott finden, aber sie empfinden das Leben insgesamt als grausam und gnadenlos und strampeln sich ab, um vor sich selber und vor anderen Gnade und Anerkennung zu finden - und das ist im Grunde immer noch die gleiche Fragestellung, jetzt eben gegenüber einer anonymen Instanz statt gegenüber dem Angesicht Gottes.“ In diesem Buch geht es letztlich um die religiöse Entwicklung eines Menschen. Wir lesen Abschnitt für Abschnitt und tauschen uns dann darüber aus.

Herzliche Einladung!!

Ihr

Pastor Thomas Schneider