Webangebot der Pfarreien Riegelsberg St. Josef & St. Matthias


Hauptinhalt


Willkommen in der Pfarreiengemeinschaft Riegelsberg-Köllerbach

 


24. März 2020


Liebe Mitchristinnen und Mitchristen

in der Pfarreiengemeinschaft Riegelsberg-Köllerbach und

im Dekanat Völklingen,

 

die Priester im Bistum Trier und auch bei uns im Dekanat Völklingen sind in diesen Pandemie Zeiten angehalten, die Eucharistie unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu feiern.

Für uns Priester ist das eine sehr ungewohnte Form des Feierns. Zur Messe gehört die Gemeinschaft der Gläubigen dazu. Diese Gemeinschaft ist derzeit physisch nicht möglich, aber wir können uns geistig vereinen.

So wird regelmäßig werktags um 18.00 Uhr und sonntags um 9.30 Uhr die Messe von verschieden Priestern im Dekanat Völklingen gefeiert, hier in unserer Pfarreiengemeinschaft Riegelsberg-Köllerbach zusätzlich auch mittwochs morgens um 9.00 Uhr und freitags um 18.00 Uhr von der polnischen Mission.

Ich weise darauf hin, dass die bisher angemeldeten Messintentionen in den Messen, die gehalten werden, berücksichtigt werden. Gerne können Sie aber die Messintentionen "nachbestellen" für die Zeit, in der die Anwesenheit der Gläubigen wieder erlaubt ist, so dass Sie auch selbst mitfeiern können, wenn für Ihre verstorbenen Angehörigen oder in Ihrem Anliegen gebetet wird.

 

In der momentanen Situation sind Sie herzlich eingeladen, mitzufeiern.

Unter dem Link

https://erzabtei-beuron.de/schott/schott_anz/index.html

können Sie die Messtexte des jeweiligen Tages nachverfolgen.

Viele Gottesdienste werden ja auch über Livestream im Internet oder im Fernsehen übertragen.

Ich verweise dabei gerne auf die vielen Hinweise und Möglichkeiten auf der Homepage des Bistums Trier.

Startseite: www.bistum-trier.de

und

https://www.bistum-trier.de/glaube-spiritualitaet/gottesdienst/medial-mitfeiern/

 

Feiern Sie mit.

 

Ich hoffe, dass wir uns in dieser schwierigen Zeit dennoch - besonders durch das Gebet und geistige Miteinander-Feiern verbunden - als Gemeinschaft der Gläubigen verstehen. Beten wir miteinander darum.


Schauen Sie auch öfter mal auf die Homepage unserer Pfarreiengemeinschaft oder des Dekanates Völklingen. Wir informieren dort zeitnah über aktuelle Entwicklungen. Und:


Wenn Sie ein Anliegen haben, rufen Sie bitte im Pfarrbüro an.

Tel.: 06806-994 930

Wir sind nach Möglichkeit da.

oder: 

schreiben Sie uns per E-Mail:

pfarramt-riegelsberg-koellerbach@gmx.de (Pfarrbüro)

oder franz-josef.werle@t-online.de (Pastor F.-J. Werle)

 

Machen Sie gerne Freunde, Bekannte und viele andere Menschen auf diesen Brief aufmerksam, damit wir zu den Messzeiten eine große Gebetsgemeinschaft in der Pfarreiengemeinschaft und im Dekanat Völklingen sind.

Und: Der Wunsch zur Zeit an alle ist: => Bleiben Sie gesund!!!


Im Gebet vereint!


Gottes Segen für Sie alle.

Herzliche Grüße

Franz-Josef Werle, Dechant
































Dienstag, 17. März 2020

Erweiterte Maßnahmen gegen Ausbreitung des Corona-Virus

Bistum Trier reagiert auf Leitlinien der Bundesregierung

Bistumsweit/Trier – Das Bistum Trier hat am 17. März erweiterte Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus getroffen. Die Dienstanweisung, die die territoriale und kategoriale Seelsorge im Bistum betrifft, gelte „ab sofort und ohne Ausnahme“, heißt es in dem Schreiben von Generalvikar Ulrich Graf von Plettenberg an alle Pfarreien, Dekanate und kirchlichen Einrichtungen im Bistum Trier. Damit konkretisieren die Verantwortlichen im Bischöflichen Generalvikariat die Handhabungen, die bereits am 13. März eingeleitet wurden. Das Bistum orientiert sich dabei an den Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben, die Bundesregierung und Länder am 16. März verfügt hatten.

Zunächst bis mindestens 30. April entfallen somit alle gottesdienstlichen Zusammenkünfte, sowohl in geschlossenen Räumen wie auch im Freien. Dies betrifft auch die kommenden Kar- und Ostertage sowie alle Kasualgottesdienste (Taufen, Trauungen, Sterbeämter). Beisetzungen auf dem Friedhof dürfen nur „im allerengsten Familienkreis stattfinden“.

Firmungen und Erstkommunionen sind vorerst bis Ende Mai abgesagt.

Pfarrbüchereien, Pfarrheime und weitere kirchliche Orte der Begegnung bleiben geschlossen – die Kirchen als Ort für das persönliche Gebet bleiben jedoch weiterhin geöffnet.

Die Priester seien angehalten, weiterhin die Heilige Messe für die Gläubigen zu feiern, so von Plettenberg, und weist noch einmal darauf hin, dass die physische Präsenz von Gläubigen bei diesen Gottesdiensten nicht gestattet ist. Zugleich lädt er die Gläubigen ein, Gottesdienste, die über Fernsehen und Internet übertragen werden, zuhause mitzufeiern und verweist ausdrücklich auf die Möglichkeit der Geistlichen Kommunion. Die Seelsorge soll weiterhin gewährleistet bleiben, indem Seelsorgerinnen und Seelsorger telefonisch und digital erreichbar sind. (ih)

(Information des Generalvikariats im Bistum Trier)



Samstag, 4. April 2020

Kar- und Ostertage medial mitfeiern

Bistum Trier überträgt Gottesdienste mit Bischof Ackermann aus dem Dom

Trier – Weiterhin gibt es aufgrund der Corona-Epidemie keine öffentlich gefeierten Gottesdienste. Dennoch können die Gläubigen im Bistum Trier die Gottesdienste der Kar- und Ostertage über die Medien mitfeiern. Das Bistum Trier überträgt in Zusammenarbeit mit dem OK54 Bürgerrundfunk die Gottesdienste an Palmsonntag, 5. April, um 10 Uhr, an Gründonnerstag, 9. April, um 19 Uhr, an Karfreitag, 10. April um 15 Uhr, die Feier der Osternacht am Karsamstag (11. April) um 21.30 Uhr und an Ostersonntag um 10 Uhr live aus dem Trierer Dom. Allen Gottesdiensten steht der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann vor. Mit Ausnahme des Palmsonntags werden die Gottesdienste mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache übertragen.

Die Gottesdienste können über die Homepage des Bistums Trier unter t1p.de/bistum-tr-domstream mitgefeiert werden oder im Internet-TV des OK54 Bürgerrundfunk (https://ok54.de/iptv); außerdem ist der OK54 in den Kabelnetzen im Raum Trier-Eifel-Mosel-Saar-Ruwer zu sehen (Empfangsmöglichkeiten unter https://ok54.de/technik-produktion-empfang, untere Seitenhälfte).

Zumindest der Gottesdienst am Palmsonntag wird außerdem auch von naheTV übernommen (Kabelnetze in Bad Kreuznach und Idar-Oberstein; Internet-TV unter https://ok-nahetv.de/index.php/programmvorschau/livestream). Weitere Übernahmen durch OK-TV-Sender standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Anhören kann man die Gottesdienste auch bei Studio Nahe, dem Lokalradio der Pfarrei Maria Geburt, Bretzenheim (Empfangsmöglichkeiten unter www.studio-nahe.de).

Bei den Gottesdienstübertragungen wird das Bistum Trier unterstützt von der Trierer Firma Pro Musik. Finanziell gefördert werden die Übertragungen durch die Bischof-Stein-Stiftung. Weitere Möglichkeiten, medial Gottesdienste mitzufeiern, sind unter https://t1p.de/medial-mitbeten zu finden. Auf den Seiten des Bistums Trier wie auf den Homepages vieler Pfarreiengemeinschaften finden sich auch Vorschläge für Gottesdienste in der Hausgemeinschaft.



Zudem werden ab sofort auf der Seite https://www.bistum-trier.de/glaube-spiritualitaet/gottesdienst/medial-mitfeiern/ digitale Angebote aus dem gesamten Bistum zur Verfügung gestellt.

Alle Informationen zu den Maßnahmen des Bistums Trier zum Umgang mit dem Corona-Virus/COVID 19 sind unter https://www.bistum-trier.de/home/corona-virus-informationen/ zusammengefasst.

(JR)

_____________________________________________________________________________________________________________________

Die beiden Riegelsberger Pfarreien St. Josef und St. Matthias bilden mit der Pfarrei Herz Jesu Köllerbach eine Pfarreiengemeinschaft.

Wir wollen Ihnen unsere Pfarreien vorstellen:
  • die hauptamtlichen Seelsorger und Seelsorgerinnen
  • die Gottesdienstzeiten in den Kirchen am Werktag, am Sonntag und besondere Gottesdienste aus unterschiedlichem Anlass
  • die vielen ehrenamtlich Tätigen, die das kirchliche Leben in unseren Pfarrgemeinden tragen und prägen
  • die verschiedenen Gruppen, Gremien und Ausschüsse
  • und viele Festveranstaltungen und Aktivitäten

unsere Kirchen:



Herz Jesu Köllerbach

Pfarrkirche St. Matthias
Pfarrkirche St. Josef mit Pfarrhaus
Kirchstraße 28
66292 Riegelsberg
06806 994 930
Pfarrkirche Herz Jesu
Sprenger Straße 32
66346 Püttlingen-Köllerbach
Pfarrkiche St. Matthias
Hixberger Straße 1
66292 Riegelsberg





Begegnungskirche_Köllerbach
Wendalinuskapelle_Etzenhofen Peter und Paul_Walpershofen
Begegnungskirche
(St. Martin und Barbara)
Kirchstraße 11
66346 Püttlingen-Köllerbach
Wendalinuskapelle
Hauptstraße 163
66346 Püttlingen-Köllerbach
Peter und Paul
Am Lohberg 10
66292 Riegelsberg-Walpershofen

unsere Pfarrzentren:
Pfarrzentrum St. Josef ehem Schwesternhaus Köllerbach
Pfarrzentrum St. Josef
Kirchstraße 28
66292 Riegelsberg
ehem. Schwesternhaus
Sprenger Straße 26
66346 Püttlingen-Köllerbach

Herzlich laden wir Sie ein zu unseren Gottesdiensten, ebenso zu unseren Festen und zum Mitmachen in einer der zahlreichen Gruppierungen oder einem der Ausschüsse.

 

Wenn Sie Fragen haben, die Sie hier nicht beantwortet finden, so wenden Sie sich bitte direkt an das Pfarrbüro. Telefon: 06806-994 930

Bitte beachten Sie auch unsere Mailadresse:

pfarramt-riegelsberg-koellerbach@gmx.de