Webangebot der Pfarreiengemeinschaft St. Erasmus (Rheinböllen)


Hauptinhalt


Mi, 19.09.2018

Senioren mischen junge Leute auf

Weitere Seniorenkreise zum Besuch willkommen


Region        Nur weil sie einen neumodischen Namen hat und eine Jugendkirche ist, schließt sie keinesfalls ältere Menschen aus. Crossport to heaven mit seinen ehrenamtlichen Akteuren ist es ein Anliegen, jung und alt zusammenzubringen. Ein Verständnis für die jeweilige Lebenswelt zu erzeugen. Das gelingt nur, wenn Berührungspunkte entstehen können. Hierzu leistet der Seniorenkreis aus Sohren seinen Beitrag. Unter seinen regelmäßigen Veranstaltungen findet sich auch ein Besuch im crossport to heaven. Die Jugendkirche auf dem Hahn steht dann ganz im Zeichen eines  generationenübergreifenden Treffens mit unterschiedlichsten Programmpunkten. Kinder, Jugendliche und Senioren tragen zur Vielfalt bei. Und der Seniorenkreis wirbelt, um Verpflegung und einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen. Dies wünschen sich Leitungsteam und Jugendrat auch von anderen Seniorenkreisen in der Region. Sowohl aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis als auch den Nachbarlandkreisen. Liegt doch die Jugendkirche an den Grenzen zu den Birkenfelder und Bernkastel-Kueser Landkreisen. Für Herbst/Winter aber auch die Jahresplanung 2019 freut sich das ehrenamtliche Team von crossport to heaven über Anfragen von Seniorengruppen. Das tolle Engagement des Sohrener Seniorenkreises hat sie mehr als begeistert.
Alle Seniorenkreise können sich gerne bei Interesse an Clemens Fey wenden: Tel.: 06543 2020 oder per email crossport@bistum-trier.de