Webangebot der Pfarreiengemeinschaft Mittlere Mosel


Hauptinhalt


Sa, 16.05.2020

Gottesdienste

Schritt für Schritt zum Gottesdienst

Öffentliche Feier der Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Mittlere Mosel

Aufgrund der Vorgaben des Bistums Trier können ab dem 16. Mai in folgenden Pfarrkirchen wieder Sonntags- und Beerdigungsgottesdienste stattfinden:
    Folgende Sicherheitshinweise müssen Sie unbedingt beachten:
    • Es gibt derzeit keinen Ausschluss bestimmter Personengruppen (Risikogruppen) von der Mitfeier der Gottesdienste. Personen, die einer Risikogruppe (hohes Alter, Vorerkrankungen) angehören, wird dennoch dringend geraten, die Entscheidung über eine Teilnahme sorgfältig abzuwägen.
    • Es gibt ein Anmeldeverfahren: Wenn Sie einen Gottesdienst besuchen möchten, müssen Sie sich per Telefon oder per E-Mail im Pfarrbüro bis Freitagmittag anmelden. Nur die mit Namen und Anschrift angemeldeten Personen dürfen am Gottesdienst teilnehmen. Die Adressen werden nach den geltenden Datenschutzrichtlinien nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist vernichtet. Diese Maßnahme dient der Nachverfolgung möglicher Infektionen.
    • Der Mindestabstand von 1,5 m zwischen einzelnen Personen ist einzuhalten.
    • Bitte einen Mundschutz mitbringen.
    • Bitte ein eigenes Gotteslob mitbringen.
    • Wir empfehlen weiterhin die zahlreichen Angebote der Gottesdienstübertragungen durch die Medien. Auch in absehbarer Zeit wird es vielen Menschen nicht möglich sein, zur Feier der Gottesdienste in einer Kirche zusammenzukommen.
    • Sterbeämter, Taufen und Trauungen sind unter Beachtung der Hygieneregeln im Familienkreis möglich.