Webangebot der Pfarreiengemeinschaft Ahrbrück


Hauptinhalt


St. Lüfthildis Staffel

St. Lüfthildis

St. Lüfthildis
Gottesdienste - Termine - Nachrichten

Aus der Geschichte des Dorfes Staffel

In dem als "Staphela" genannten Ort, -heut Staffel -, hatte die Abtei Maria Laach im Jahre 1148 Besitztum.
Auch die Abtei Prüm wird im Jahre 1222 erwähnt, da sie ein Lehen in Staffel an den Grafen von Wied vergibt.
"Staphela" Staffel gehörte also schon zu frühester Zeit, - wie auch heute noch -, zur Pfarrei Kesseling.
Bereits 1690 wird in Staffel eine Kapelle erwähnt. 1794 wird eine neue Kapelle erbaut. An der südöstlichen Seite des Ostchores ist ein Basaltkreuz mit der Jahreszahl 1643 eingemauert.
Ihre heutige Gestalt hat die Kapelle beim Neubau 1924 erhalten
Seit frühester Zeit ist die Kapelle wohl der hl. Lüfthildis geweiht, und die Bevölkerung von Staffel verehrt diese Heilige der Nächstenliebe als Schutzpatronin.
Alljährlich zum Fest der hl. Lüfthildis werden nach altem Brauch die Lüfthildis-Brötchen gesegnet und von den Gläubigen als begehrt Speise mitgenommen.Das Fest der hl.Lüfthildis wird am 23. Januar gefeiert.