Webangebot der Pfarreiengemeinschaft Ahrbrück


Hauptinhalt


St. Rochus Obliers

St. Rochus

St. Rochus
Gottesdienste - Termine - Nachrichten

1803 - wurde eine andere Kapelle in Obliers errichtet (Altar aus Kesseling)
1871 - renoviert
1891 - veräußert und einem anderen Zweck zugeführt

1891 - errichtet (übernahme des Altars aus der alten Kapelle)
1968 - Renovierungsarbeiten (Neugestaltung des Innenraums, Anbau der Sakristei)
1994 - neuer Kreuzweg

Inschrift der Glocke - "Jacob Hilden me fudit Coloniae 1790"
* vermutlich aus der Wenzburg, die mit ihrer ehemaligen Georgskapelle (1833 abgerissen) zur Pfarrtei Lind gehörte