Webangebot der Pfarreiengemeinschaft Mittlere Mosel


Hauptinhalt


Orgel

Oberlinger-Orgel in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Trarbach

Bitte um Unterstützung bei der anstehenden Orgelsanierung


Unsere Orgel ist in die Jahre gekommen!

Die Orgel
Die Orgel der Pfarrkirche St. Nikolaus wurde 1956 von der Firma Oberlinger in Windesheim unter Verwendung von Pfeifenmaterial der Vorgängerorgel auf der damaligen Orgelempore erbaut. Nach der Kirchenerweiterung im Jahre 1967/68 zog sie von der Orgelempore in den Chorraum neben dem Altarraum um. Zur Aufstellung der Orgel am neuen Standort war ein Umbau notwendig.
1994 wurde die Orgel durch die Orgelbaufirma Müller gereinigt und umintoniert.
Wir haben ein schönes Instrument, das für die Begleitung des Gemeindegesanges und für die festliche Gestaltung von Gottes-diensten hervorragend geeignet ist.
In den letzten 20 Jahren hat sich wieder einiges an Schmutz in der Orgel angesammelt, der leider zu einigen Störungen führt. Um sie zu erhalten und weiterhin festlich gestaltete Gottesdienste erleben zu können, hat sich der Verwaltungsrat entschlossen, die Orgel überholen zu lassen.

Im Rahmen der Überholung sind folgende Arbeiten notwendig:

 
Das Gehäuse
  • Reinigung und Schimmelbekämpfung
  • Belüftung des Orgelinneren durch Umbau der Gehäusetür und das Anbringen von Schlitzen im Untergehäuse
Das Pfeifenwerk
  • Ausbau aller Pfeifen
  • Reinigung und Überarbeitung
  • Nachintonation und Stimmen
  • Befestigen von zwei losen Pfeifen
Die Windladen und die Windanlage
  • Reinigen und Überprüfen der Windkanäle auf Windverlust
  • Erneuern der Balgseile
  • Erneuern der ledernen, brüchig gewordenen Balgmanschetten
Der Spieltisch
  • Reinigung bzw. Erneuern der Kontakte
  • Überarbeitung des Tastenspiels
  • Überarbeiten der Pedalklaviatur
 
Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Die Kosten für diese Maßnahme werden zwischen 24.000€ und 30.000 € liegen. Die Pfarrgemeinde muss diese Summe alleine aufbringen, daher bitten wir Sie um großzügige Spenden.
Sie können diese überweisen oder in unsere Spendenbox werfen.
Konto der Sparkasse Mittelmosel
IBAN: DE82 5875 1230 0090 0059 19
BIC: MALADE51BKS
Ab 10,00 € Spendenbetrag dürfen Sie sich ein Lied wünschen, welches in einem der nächsten Gottesdienste gespielt wird.
Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Pfeifenpatenschaften

In der Orgel stehen Pfeifen verschiedenster Größe und Bauart. Es gibt große Pfeifen (bis zu 3 Metern) und kleine Pfeifen (nur wenige Zentimeter lang). Einige sind aus Holz, andere aus Metall. Es gibt zarte Streicher und Flöten, schnarrende Zungenstimmen und kräftige Prinzipale. Für jede dieser Pfeifen kann eine Patenschaft übernommen werden. Je nach Größe bieten wir Pfeifen im Wert von 30,00 € bis 500,00 € an. Eine Übersicht hierzu finden Sie hier, im Pfarrbüro und in der Kirche St. Nikolaus. Unsere Kirchenmusikerin ist gerne bei der Auswahl einer Pfeife behilflich.
Über Ihre persönliche Patenschaft erhalten Sie eine Urkunde.
Weitere Informationen und ein Spendenformular finden Sie hier.


Markus Eiden, Pfarrer
Daniela Burg-Leininger, Kirchenmusikerin