Seelsorge-Hotline des Dekanats Ahr-Eifel eingestellt.



Bereichsuntermenü:


 

Contentbereich:

Corona-Krise

Corona-Krise


Seelsorge-Hotline des Dekanats Ahr-Eifel eingestellt
 

Seelsorge-Hotline des Dekanats Ahr-Eifel wird eingestellt

 

Zu Beginn der Corona Pandemie wurde auf Dekanatsebene die Seelsorge-Hotline mit der Telefon-Nr. 02641-359 198 eingerichtet. Das Dekanat Ahr-Eifel teilt mit, dass diese Hotline eingestellt wird.

Die Seelsorger und Seelsorgerinnen der 4 Pfarreiengemeinschaften und die, auf der Ebene des Dekanats Ahr-Eifel Tätigen, sind selbstverständlich weiterhin unter den bekannten Telefonnummern für Sie erreichbar. Bei Fragen zu Kontaktdaten wenden Sie sich bitte an das jeweilige Pfarrbüro oder ans Dekanatsbüro unter der Telefonnummer 02641/912780.

Selbstverständlich ist auch die Telefonseelsorge unter der Telefon-Nr. 0800/1110111 Tag und Nacht für Sie erreichbar.

Weitere Unterstützungsangebote finden Sie auf der Homepage des Dekanats Ahr-Eifel unter: www. dekanat-ahr-eifel.de.

 

Bleiben Sie behütet und gesund.

Andrea Kien-Groß, Dekanatsreferentin




Diese Seite erreichen Sie unter: https://www.bistum-trier.de/goto/?11265
 



Grafik: Das Logo des Bistums Trier (HOME).