Das Dekanat Simmern-Kastellaun: Papstschreiben.



 

Contentbereich:

Dekanat Simmern-Kastellaun

Dekanat Simmern-Kastellaun


Das Dekanat Simmern-Kastellaun: Papstschreiben
 
 

Die Enzyklika "Laudato si"

Die Enzyklika "Laudato si" wurde am 18. Juni 2015 in acht Sprachen veröffentlicht. Die Verlautbarung Über die Sorge für das gemeinsame Haus befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Themenbereich Umwelt- und Klimaschutz und setzt zudem Zeichen im Hinblick auf bestehende soziale Ungerechtigkeiten und auf die Erschöpfung der natürlichen Ressourcen. Der Papst spricht sich gegen die aktuelle Lebensweise der Menschheit aus, die er als "selbstmörderisch" bezeichnet, weil die Kapazität der Erde überschritten sei.

Zum deutschen Text von "Laudato si" finden Sie hier.


 

Apostolisches Schreiben "Evangelii gaudium" (unterschrieben am 24. November 2013)

Im Zentrum des Apostolischen Schreibens steht die Forderung nach einer gerechteren Welt und nach einer Kirche im Dienst der Armen. Im Schreiben "Die Freude des Evangeliums" prangert der Papst Auswüchse der globalen Wirtschaftsordnung an; gleichzeitig entwickelt er Perspektiven für eine zeitgemäße Verkündung der Frohen Botschaft.


Hier finden Sie Evangelii gaudium zum Download.


 

Das Nachsynodales Schreiben "Amoris laetitia", unterzeichnet am 19. März 2016

Der Papst hält grundsätzlich an den geltenden Normen zu Ehe und Familie fest. Franziskus will aber mehr Barmherzigkeit in der Anwendung der Lehre: Moralische Gesetze sollen nicht angewendet werden, "als seien es Felsblöcke, die man auf das Leben von Menschen wirft". Die Barmherzigkeit an zu viele Bedingungen zu knüpfen, sei "die übelste Weise, das Evangelium zu verflüssigen".

Hier finden Sie das Schreiben im Wortlaut.


 

Die Enzyklika "Lumen fidei" (unterzeichnet am 29. Juni 2013)

Christlicher Glaube muss nach Worten von Papst Franziskus Konsequenzen für das Handeln der Christen in der Gesellschaft haben. In seiner ersten Enzyklika fordert er dazu auf, den Glauben "in den konkreten Dienst der Gerechtigkeit, des Rechts und des Friedens zu stellen".

Hier finden Sie die Enzyklika "Lumen Fidei" zum Download.





Diese Seite erreichen Sie unter: https://www.bistum-trier.de/goto/?9416
 



Grafik: Das Logo des Bistums Trier (HOME).