Bereichsuntermenü:


 

Contentbereich:

Pressedienst

Pressedienst

Dienstag, 18. September 2007

Kirchliche Verbände
„Für Glaube, Sitte, Heimat“
Bundesschützenfest in Ahrweiler mit 35.000 Teilnehmern

Bischof Marx hielt einen Gottesdienst beim Bundesschützenfest in Ahrweiler

Ahrweiler – Ganz im Zeichen des Bundesschützenfestes des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS) stand das vergangene Wochenende in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Etwa 35.000 Schützen aus Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen bevölkerten ab dem frühen Sonntagmorgen die historische Altstadt.

Ein Höhepunkt des Bundesfestes war das Pontifikalhochamt im Ahrstadion mit dem Trierer Bischof Dr. Reinhard Marx. Bischof Marx gratulierte dem neuen Bundeskönig Frank Nowak aus Neuwied von der St. Sebastianus Bruderschaft Leutesdorf (Bezirk Linz-Neuwied, Diözese Trier) sowie den neu ermittelten Diözesankönigen, aus dem Bistum Trier ist das Manfred Bell aus Weibern. Lob und Anerkennung zollte der Trierer Bischof den Ausrichtern des Bundesschützenfestes: den Sankt-Sebastianus-Bürger-Schützen Ahrweiler.

Er selbst gehöre, als bald 54-Jähriger, schon lange der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in seinem Geburtsort Geseke an, sagte der Bischof in seiner Predigt. Das Leitmotiv „Für Glaube, Sitte und Heimat", das sich die Schützen auf die Fahne geschrieben hätten, sei gerade auch in der heutigen schnelllebigen Zeit ein sehr aktuelles Motto. Die Schützen seien eine sehr lebendige Gemeinschaft, die nicht nur die Feste im Kopf hätten, sondern die sich auch in vielen sozialen Projekten engagierten. Der Bischof machte deutlich, wie wichtig es sei, Traditionen zu pflegen und diese von Person zu Person weiterzugeben. „Tradition ist nicht nur Folklore, das sind Menschen, die Freude am Miteinander haben – das wird auch in 100 Jahren noch so sein", sagte Bischof Marx.

Im Anschluss an den Gottesdienst sprachen Bundestagspräsident Norbert Lammert als Schirmherr des Bundesschützenfestes sowie Hubertus Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, der Hochmeister und oberste Repräsentant des Bundes, Grußworte.

Dem BHDS gehören etwa 1300 Schützenbruderschaften und -gesellschaften mit rund 400.000 Mitgliedern an.




Diese Seite erreichen Sie unter: https://www.bistum-trier.de/goto/?7:45893