Webangebot der St. Martin Bietzen


Hauptinhalt


Unsere Kirchen

Pfarrkirche St. Martin Bietzen

Bereits Mitte des 11. Jahrhundert wurde eine St.Martins Kirche in Bietzen erwähnt.
Der erste bekannte Standort war in der Ortsmitte Bietzen.
Da die Kirche zu klein war, wurde 1933 eine neue große Kirche von Pastor Michael Jäger erbaut. Der Architekt war der Trierer Kirchenarchitekt Peter Marx.

Marienkapelle Harlingen

Die Kapelle wird Mitte des 18. Jahrhundert urkundlich erwähnt, und ist seitdem als Wallfahrtskapelle bekannt.Noch heute findet jährlich am 15. August die Wallfahrt statt.

Clemenskapelle Menningen

Als Filialkirche von St Martin Bietzen wird sie erstmals 1623 erwähnt, später 1739  als Kapelle mit dem Patronat des Hl. Clemens.
Seit dieser Zeit ist sie auch als Wallfahrtsstätte bekannt
Das Patrozinium des Hl. Clemens lässt jedoch auf eine weiter zurückreichende Kirchentradition in Menningen schließen.
Clemens (92 – 101) war der dritte Nachfolger Petrus auf dem Bischofsstuhl in Rom. Als Schutzpatron war er bei Steinbrucharbeitern, da er dazu als Zwangsarbeiter verurteilt worden war, und Seeleuten, weil er an einen Anker gebunden im Meer den Märtyrertod, beliebt.